Startseite > Bibliography > Bibliography (German) > Gravesaner Blatter > No. 18. 1960 > Grundlagen einer stochastischen Musik

XENAKIS, Iannis

Grundlagen einer stochastischen Musik

1960-1961

Mittwoch 25. Oktober 2006, von Rob Weale

Alle Fassungen dieses Artikels: [Deutsch] [English]

In dieser Artikelreihe legt Xenakis ausführlich die mathematisch-physikalischen Grundlagen eines stochastischen Musikverständnisses dar, das sowohl die musikalische Analyse, als auch den kompositorischen Akt umfasst. Unter Verwendung der Gesetze von Mathematik und Logik, von Wahrscheinlichkeitsrechnung und Erkenntnissen der modernen Physik werden Konstruktion und Wirksamkeit des Schallprozesses analysiert und in Raster übertragen.

SPIP | | Sitemap | Aktivitäten verfolgen RSS 2.0